Hier finden Sie uns

Anke und Uwe Degener
Morkener Str. 18
50181 Bedburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02272401164 02272401164

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Lopez

03.1996 - 27.06.2011

 

 

Lopez geb.: ca. März 1996, Bergheim: 23. Mai 1999
12 Jahre 3 Monate und 17 Tage warst du unser Wegbegleiter, unser Schmusekissen, unser Seelentröster,
unser Spaßmacher, unser Spielgefährte und der allerbeste Freund.
Als wir dich im Niederaußemer Tierheim sahen, wussten wir du gehörst zu uns.
Wir waren deine fünfte Familie und du solltest 3 Jahre alt gewesen sein. Angeblich warst du unerzogen und unfolgsam.

Jeder hat dein Aussehen bewundert und alle wollten dich haben, was da aber an Verantwortung auf diejenigen zukam, haben diese „Familien“ einfach ignoriert, war ja alles egal, du warst ja ein schöner großer Vorzeige-Hund.
Viele kamen dich besuchen, haben dich ausgeführt, aber du gingst jedes Mal freiwillig und traurig wieder in deinen Tierheimzwinger zurück, du wusstest, dass dich wieder keiner mitnehmen würde.

 

Und dann kamen wir, Anke & Uwe = die Degeners.
Du kanntest kein Gras, hattest sogar die ersten Monate Hautausschläge von den Feldern, in denen du herumgetobt bist. Du kanntest weder Küche, noch Wohn- und Schlafzimmer, nur der Keller und der war dir unbehaglich und leider in schlechter Erinnerung, denn dort war laut Tierheim bei diesen „Familien“ dein zu Hause.

 

Du hast lange deine Jugendjahre nachgeholt, du warst ein toller Kumpel, der absolut gehorchte und uns nie aus den Augen ließ. Es war so schön mit anzusehen, wie selbstbewusst und glücklich du geworden bist.
Als du zu uns kamst, haben wir dir versprochen, dass du bis zu deinem Tod bei uns bleiben wirst und wir haben dieses Versprechen gehalten.
Wir hoffen, dass dir dein Leben mit uns gefallen hat und dass wir dir das an Liebe zurückgeben konnten, was du uns gegeben hast.

Wir mussten den schweren Schritt gehen und nachhelfen, unser TA sagte, dass es nur ein Aufschieben sei,
du aber keine Lebensqualität mehr hättest. Du warst müde und wir mussten das einsehen, um dir noch mehr Leid zu ersparen.
In deinen jungen Jahren hast du schon genug gelitten.
Wir werden dich sehr vermissen und nie vergessen. Schlaf gut unser Held...

Wir sehen uns irgedwann wieder und wenn du oben angekommen bist, dann warten schon drei Kumpels auf dich,
dein Kater Fridolin und deine Vorgänger, Snoopy und Kessi, die werden auf dich aufpassen und du wirst nie alleine sein.


In ewiger Liebe
deine Kleene, Papa Uwe, deine Fellfreunde Anton, Arne, Tassilo, Nina, Bonita, Björn,
Freddy und die wird dich ganz besonders vermissen „deine Tamira“

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Anke Degener